WortschatzProjekt

WortschatzProjekt

Media

WortschatzProjekt
Kurzprofil / Steckbrief

Name: WortschatzProjekt
Genre: HipHop, Rap
Wohnort: Gießen
Aktiv seit: 2008
WortschatzProjekt: "Im Kampf um das Wort" WortschatzProjekt bei Facebook
Wortschatzprojekt - so nennt sich der 23-jährige Student Jan Ruddies aus Gießen. Denn die Form der Sprache ist es, mit der er seine Musik zum Ausdruck bringt. Sprechgesang nennt er es selbst und bahnt sich damit seinen ganz eigenen Weg - weit ab des konventionellen Raps.

2008 fing er an, Texte zu schreiben, Musik zu machen und diese aufzunehmen. Er selbst sieht sich nicht als Rapper. Da vor allem Gedichte für ihn wichtig sind - und immer schon waren, um Hass, Ärger und auch Trauer zu kompensieren und seine innere Welt im Gleichgewicht zu halten - beschloss er, sie in Musik umzuformen. HipHop war für ihn somit das Medium.
Jan beschäftigt sich mit Literatur und Geschichte. Seine Interessen liegen in der klassischen, sowie Folk und Hardcore Musik.
Jans Texte behandeln Themen wie Angst vor der Zukunft, Selbstzweifel, Kritik an der Gesellschaft. Aber auch Liebeskummer und Enttäuschung vom Leben. Begleitet von teils klassischer Hintergrundmusik.

WortschatzProjekt reflektiert Ehrlichkeit und Individualität. Eigentlich im Hardcore und Punk zu Hause, beweist er mit seinem Debutalbum "Zwischenzeilen", dass sich HipHop nicht über Goldketten und Gangster Style definiert.

Fotos und Artwork © by Luisa Zinn